Ablauf

Der Umwelt-Slam 2015 findet in mehreren Schritten statt:

1. Das Bewerbungsvideo
Teilt uns in einem kurzen Video mit, warum gerade Ihr beim Umwelt-Slam 2015 mitmachen wollt? Welche Themen bewegen Euch? Zeigt uns Eure Kreativität! Jedes eingesendete Video bekommt als Dankeschön eine Urkunde und ein kleines Geschenk für die Klasse. Bitte schickt uns das Video via Downloadlink – wir empfehlen wetransfer.com oder dropbox.com.

Schickt den Video-Link bis 23. Dezember 2014 an info(at)umweltslam.at

2. Die Auswahl
Eine Jury, bestehend aus den Vertreterinnen und Vertretern des Projektteams, nominiert fünf Siegerklassen aus Niederösterreich. Diese Klassen haben schon einmal gewonnen, denn sie kommen in den Genuss Ihre Ideen gemeinsam mit der Band „Zweitfrau“ professionell weiter aufzubereiten. Ziel ist es fünf Beiträge je Klasse gemeinsam zu erarbeiten.

3. Workshop mit Zweitfrau
Im Februar und April 2015 kommt das Team von „Zweitfrau“ (Diana Lueger & Lex Machat) zu Euch an die Schule! Gemeinsam wird getextet, geschrieben und gesungen. Ziel ist es fünf Beiträge zu schreiben, die in weiterer Folge ins Rennen um das Finale geschickt werden.

4. Workshop Videodreh
Das Team von Zweitfrau kommt ein weiteres Mal zu Euch. Mit den fertigen Texten wird jetzt die Performance geübt und ein kleines Video dazu gedreht.

5. Voting
Anschließend werden alle Videos auf der Umwelt-Slam Website präsentiert und zu einem
Online-Voting freigegeben. Dabei werden Regionssieger und der Landessieger des Umwelt-Slams 2015 eruiert und ausgezeichnet.