Die Gewinner des UWS 2015

Wir freuen uns die Gewinner des Umwelt-Slam 2015 bekannt geben zu dürfen.
Die Umwelt-Slam 2015 Gesamtsieger sind ThemBoyz!
IMG_7882_small

themboyz2Wir sind sehr stolz auf die Jungs. Sie haben sich mit einem eigens komponierten, produzierten und getextetem Song durchgesetzt. Ihre Perfomance war überdies sehr kreativ und unterhaltsam. Das Video von ThemBoyz findest Duhier„.

Die Regionalsieger (ohne Reihenfolge):
  • Themboyz – HLP Mödling
  • Spüfiqua – BAKIP Amstetten
  • The Elements – BORG Mistelbach
  • Assorted Ravers – HLUW Yspertal
  • Oben Ohne  – ORG St.Pölten

SpüfiquaAuch Spüfiqua haben einen eigenen Song komponiert, den sie sogar selbst auf der Gitarre präsentieren. Sängerin Magdi hat eine aussergewöhnlich tolle Stimme und Ausstrahlung.

assorted raversAssorted Ravers punkten mit starkem Text und ausgezeichnetem Rhythmusgefühl beim Rap in Mundart. Eine sehr charismatische und symphatische Performance.

the ElementsThe Elements sind mit Choregraphie am Start, in abgestimmten Outfits singen sich die Mädels in die Herzen des Publikums.

oben ohneOben Ohne aus St.Pölten polarisieren nicht nur durch den Titel ihrer Band, sie gehen auch stark auf aktuell politische Situationen ein und nehmen sich kein Blatt vor den Mund. Der Mix aus Rap und Vocals ist sehr gelungen.

Alle Texte kommen ausschliesslich von den Schülerinnen selbst.

Ein gelungener Umwelt-Slam 2015, wir danken für Euren tollen Beiträge!

Das Voting ist abgeschlossen

Das Voting ist beendet und wird nun ausgewertet.
Zwischen dem 21.5.2015 6:00 bis 4.6.2015 12:00 konntet ihr eure Stimmen abgeben.

Die finalen Ergebnisse zur Ermittlung der Sieger setzen sich aus dem Online Voting und einem Jury Voting zusammen. Die Fachjury des Umwelt-Slam 2015 setzt sich aus Mitgliedern von Zweitfrau Media Lab und der Energie- und Umweltagentur NÖ zusammen. Die Ergebnisse setzen sich aus dem Online- und Jury-Voting im Verhältnis 70:30 zusammen.

Bekanntgabe der Gewinner ist am 8.6.2015.

>>HIER<< könnt ihr euch nochmal alle Beiträge ansehen.